Suche schließen oder ESC

SpG Burbach/Pfaffenrot - Spfr. Forchheim II 2:2

Mit kleinen Schritten geht es bei der SpG vorran.

Mit einem 2:2 Unentschieden holte die SG ihren zweiten Punkt in dieser Saison. Den frühen Rückstand, den die Gäste per Foulelfmeter (6.) herstellten, konnte Enzo Sanzone mit einer tollen Direktabnahme (15.) ausgleichen. Insgesamt hatten die Sportfreunde aus Forchheim mehr vom Spiel, schafften es aber nur selten das Tor von Dunga Steinbrenner in Gefahr zu bringen. Auch im zweiten Spielabschnitt hatten die Gäste mehr Ballbesitz, kurioserweise war es jedoch ein Konter, der ihnen die erneute Führung (70.) bescherte. Durch taktische Umstellungen riskierte die SG nun mehr wurde belohnt. Marco Klay bediente Dennis Dedic, der dem Forchheimer Keeper im eins gegen eins keine Chance ließ und zum Ausgleich (83.) einschob. Aufgrund des Spielverlaufs muss man mit diesem Punkt zufrieden sein, auch wenn man sich im Vorfeld mehr ausgerechnet hatte. Positiv zu bewerten ist, dass die Mannschaft nach zwei Rückständen zurückkam. Nächster Gegner ist nun der VfB Grötzingen.